LG Wuppertal
Laufgemeinschaft Wuppertal e.V.

#Training

25.07.2020 10:00 von AndreasG #Training

Dienstags wird ab 18.30Uhr wieder locker trainiert

Seit ein paar Wochen trifft sich der Dienstag-Lauftreff der LG Wuppertal wieder auf dem Parkplatz des Sportparks Rutenbeck und läuft im ruhigem Tempo ins schöne Burgholz, nach Gräfrath oder durch Schöller. Anfang des Jahres war es eine kleine Gruppe, die sich dieser Herausforderung wöchentlich stellte. In letzter Zeit wuchs die Gruppe stark an, sodass wir nun in geselliger Runde die 10 -15 km bestreiten.

Wer Lust hat, uns zukünftig bei diesen unterschiedlichen Runden zu begleiten, kann sich gerne direkt an Frank Ewoldt wenden (fe @ lg-w.de).

17.07.2020 17:50 von Joanna R #Training

Die LG trainiert wieder

Wir sind Kämpfer und machen aus der Situation das Beste. Auch wenn das Bahntraining für einige Zeit ausfallen musste, hat uns das nicht demotiviert und wir haben die Pause gut genutzt und unsere verdiente Erholung genossen. Doch mit den ersten Lockerungen in der Sportwelt hat eine kleine 5-köpfige Truppe von uns ihre Schuhe geschnürt und die Sporttaschen gepackt. Und unter neuen Regeln standen wir wieder zusammen auf der Bahn: sehr erholt, glücklich und hochmotiviert. Die Zeit ohne Wettkämpfe war für uns kaum vorstellbar und fällt uns immer noch schwer aber hey, ist das nicht eine brillante Chance, um sich die Zeit zu nehmen und sich selbst ohne Druck zu verbessern? Mit diesem Gedanken trainieren wir weiter fleißig und geduldig und warten darauf, dass wir uns wieder alle an der nächsten Startlinie treffen und messen dürfen.

25.06.2016 12:10 von Jörn #Bericht #Training

23.06.2016 - 33 Grad: SO HEISS KANN LAUFTRAINING SEIN.

Alle gehen baden - wir nicht ;-)

Wegen des Wetterberichtes (es war wirklich richtig richtig heiß) hatten wir kaum mit Leuten zum Training auf der Oberbergischen Sportanlage gerechnet. Wie so oft kam es anders als erwartet :-)
Nach dem Einlaufen, ca. 5km in 28 Minuten und etwas Lauf ABC im Schatten, standen dann 8x500m mit 100m Trabpause auf dem Plan. Alleine hätte ich das nicht gemacht! Im Team hat dann jeder gut mitgezogen und am Ende waren wir nach dem Auslaufen über das Training froh.
Eine kleine Gruppe hat die guten Bedingungen genutzt, um anstelle des Bahntraining die Hochsprungtechnik zu verbessern - das war bestimmt auch ganz anstrengend!

Und am Ende ... konnte der ein oder andere gar nicht schnell genug unter die kalte Dusche kommen :-)