22.07.-06.08.2006
Startseite | Impressum
        Streckenliste | Planungs-Wiki | Forum | Anmeldung | Logbuch

Tag 16 - 230km (insg. 3477.3km)

DS06_16-1a ab Hürth (bei Köln), am Rathaus, Friedrich-Ebert Str. 40 11km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-1 ab Köln-Hürth
Häuptling: Ralph1742 Ralph Wesselmann
Koordinaten: 6.95 O, 50.789 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Übergabepunkt: Hürth-Hermülheim, Rathaus, Friedrich-Ebert Str. 40

Laufstrecke: Friedrich-Ebert-Str.,
geht über in Krankenhausstr.,
geht über in Bachstr,
geht über in Berrenrather Str. unter Autobahnunterführung nach Köln rein.
Dann rechts abbiegen, durch den Grüngürtel immer am Militätring entlang,
an Fort VII vorbei
am Reitplatz vorbei,
am Wasserwerk Unterführung unter Kreuz Süd
bis zur Rodenkirchener Brücke

Übergabepunkt: Fußgänger Rampe zur Rodenkirchener Brücke hinauf an der Heinr.-Lübke-Str./RheinUfer
  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 00:00
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 01:15

Koordinaten: zloUTMkpuQ O, sFHjGIzalYlVnvkFk N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Indianer: Ralf Jaskula
Co-Indianer: Michael Wimmer
Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Ankündigung
Stabübergabe erfolgt in Köln, Rodenkirchener Brücke
Hallo SWR3-Land ...
... heute Nacht unbedingt wieder das Radio einschalten! Nach dem gestern Nacht gegen 4:30 Uhr Steffi live aus Bitburg im Radio bei SWR3 war, will sich der Moderator heute nochmal (um die gleiche Uhrtzeit) nach dem aktuellen Stand erkundigen!
von laufrun.de (45) - 05.08.2006 22:46

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)
Servus!

Ein schöner Lauf war´s.
Wir waren zu viert. Start in Hürth am Rathaus um kurz vor Mitternacht, Laufstrecke quer durch´s Dunkle, 11km, 1:08:00, so sagte des der FR 305.

Das Wetter ar angenehm warm. Ich Hürth hatte ich kurzzeitig mein Laufshirt gegen in Singlet eingetauscht, dann frische der Wind ein bisschen auf, was mich wieder zum Shirt brachte.

Es war sternenklar und ca 19° C. Im Grüngürtel kam es mir im Wald sogar noch ein wenig wärmer vor.

Die zahlreich vertretenen Damen des nächtlichen Gewerbes dürften ziemlich irritiert gewesen sein, als irgendwann um Mitternacht 4 Läufer mit Stirnlampen durch ihr Revier gehuscht kamen. Ansonsten blieben Pöbeleien oder sonst was - mit Ausnahme eine stilechten Nelson- \"haha!\" - aus.

Am Zielpunkt war die Ablösung noch nicht da. Kurze Überlegung, weiterzulaufen, aber dann kamen se.

Dann aber Stabübergabe, Foto und ab nach Hause.

Fazit: 2008 wieder ..

P.S.

wer hat Fotos?!?!
von Junsa (287) - 07.08.2006 10:28

Was macht man nach einer Fete? Laufen!
Ich kann mich Michael nur anschließen:
es war ein wirklich schöner Lauf. Wir waren ein gemischtes Grüppchen (ohne die Herren wäre es uns gewiss zu unheimlich gewesen, allerdings haben wir zwei Damen vielleicht erst den Einsatz der Nelson verhindert ) und haben es genossen, mal im Dunkeln ganz andere Sinne zum Laufen einzusetzen. Es war eine wunderschön laue Nacht, der Weg recht uneben, was einem schon einiges an Konzentration abverlangte und obwohl die Strecke zumindest teilweise "Hausstrecke" ist, war es was besonderes und irgendwie auch verrücktes, nachts um 00:00h hier zu laufen. Es war schon schön, Teil dieses Projektes zu sein und auch ich war an der Rodenkirchener Brücke so wach und motiviert, dass ich bei Bedarf den Güldenen auch noch zum Zoo gebracht hätte.
Also, ich denke, ich spreche auch für Annette: see you 2008! @ Michael: ich stelle die Tage mal ein Bild von der Übernahme in Hürth ein!

Alexandra
bestätigt durch 227 - 19.08.2006 14:36

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-1b ab Köln, Rodenkirchener Brücke, linksrheinisch 13km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-1 ab Köln-Hürth
Häuptling: Ralph1742 Ralph Wesselmann
Koordinaten: 6.95 O, 50.789 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Übergabepunkt: Köln Rodenkirchen an der Rampe hinauf zur Rodenkirchener Brücke (A4)

(Brückenlauf über Rodenkirchener, Süd-, Severins-, Deutzer, Hohenzollern und Zoobrücke)

bis Übergabepunkt Zoobrücke, Am Zooeingang, Alter Stammheimer Weg


  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 01:15 tatsächlich 06.08.2006 01:04
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 02:55

Koordinaten: bhDdDIVdhYbYHbi O, rbVHKhniQEYI N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Indianer: Udo Kamp

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Ankündigung
Stabübernahme in Köln, Rodenkirchener Brücke
Köln, Südbrücke
Brückenlauf in Köln
Köln durchquert die Deutschlandstaffel auf einer Strecke rheinabwärts bei der alle Kölner Rheinbrücken überlaufen werden. Wir starten, von Süden kommend, bei der Rodenkirchener Brücke, die wir hier von West nach Ost überqueren, dann weiter über die Südbrücke (von Ost nach West), Severinsbrücke (von West nach Ost), Deutzer Brücke (von Ost nach West), Hohenzollernbrücke (von West nach Ost) und enden schließlich mit der Überquerung der Zoobrücke (von Ost nach West) zur Stabübergabe am Zooeingang.
von Tom (167) - 28.07.2006 22:27
Köln, Severinsbrücke
Köln, Deutzer Brücke
Köln, Hohenzollernbrücke mit Udo und Dom :-)
Auf der Zoobrücke beim "Probelauf" am 26.7.
Wechselpunkt ist am Zooeingang in Köln
In Köln am Rheinufer

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Start in Köln Rodenkirchen
Die Staffel ist in Köln angekommen, das Staffomobil-Team macht kurz Pause bei Tom zu Hause

Gruß in die Runde, Tom
von Tom (167) - 06.08.2006 01:41

6 Kölner Brücken bei Nacht
Nachdem uns die Hürther bereits deutlich vor der Zeit an der Rodenkirchener Brücke erwarten, starten wir in die Dunkelheit.
Nach langer Zoonacht und Musikfestival auf der Insel der Jugend sind immer noch etliche Nachtschwärmer unterwegs. Es ist sternenklar und angenehm zu laufen, die Stadt geht langsam schlafen. Gegen 2:30 Uhr werden wir bereits am Zoo in Empfang genommen. Udo & Frank
bestätigt durch 287 - 06.08.2006 08:44
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-1c ab Köln, Zoobrücke, Am Zooeingang 13km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-1 ab Köln-Hürth
Häuptling: Ralph1742 Ralph Wesselmann
Koordinaten: 6.95 O, 50.789 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Indianer: Ralph Wesselmann

Startpunkt: Köln, Zoo-Eingang am Alten Stammheimer Weg.

Laufweg:
Vom Start läufst du über die Straße "An der Flora", dann Frohngasse zum Niederländerufer, dort wendest du dich rheinabwärts, (wg. Baustelle ist der Wechsel zum Rheinufer hier noch nicht möglich), an der Straße entlang läufst du ca. 400m bis zur Tiergartenstr, dort rüber ans Rheinufer (den oberen Weg laufen) bis zur Mülheimer Brücke. Die Treppe rauflaufen, auf der anderen Seite der Brücke die erste Treppe rechts runter, unten die Straße (Mülheimer Freiheit) geradeaus überqueren und direkt am Ufer nach rechts weiterlaufen. Dann kommst du auf ein Bootshaus zu, läufst rechts die Treppe rauf und gleich wieder links am Ufer weiter. Bis zum Vereinsgelände des RTHC Bayer weiterlaufen, dort auf den oberen Weg (Schotter) wechseln.

Am Ende des Schotterwegs, vor dem Bayerschornstein, scharf rechts runter auf den Weg wechseln (auch ein grober Schotterweg) nach wenigen 100m geht der Weg in die Pützlachstr. über. Diese weiterlaufen bis zur Kirche dann links in die Hubertusstr. wechseln. Diese geradeaus laufen, an der nächsten Kreuzung (Rechts-Links-Kombination) geht die Straße in die Evergerstr über. Diese geradeaus weiterlaufen. Weiter über den Bahnübergang, nach ca 500m (am Sportplatz) halblinks auf den Radweg Richtung Leverkusen, Carl-Duisberg-Park) wechseln. Dem Weg folgen bis dieser auf die nächste großen Straße (B8, Düsseldorfer Str.) stößt. Dort links laufen (Schild R19 folgen). Nun immer weiter auf dem breiten Weg parallel zur B8, am Besucherzentrum Bayer und am Ortsschild "Leverkusen" vorbei, bis zu der Kreuzung Düsseldorfer Str. / Kaiser-Wilhelm Allee. Ein Schild weist hier den Weg nach links zum Japanischen Garten/Carl-Duisberg-Park. Du bist da, hier sollte jetzt der nachfolgende Läufer auf Dich warten.

Streckenlänge ca. 13km

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 02:55 tatsächlich 06.08.2006 02:40
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 04:35

Koordinaten: wQVujUXuleJoNOjHAw O, XEDxblQppMcV N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Heinz Michael Stephan

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Ankündigung
Wechselpunkt ist am Zooeingang in Köln
Der Brückenlauf geht weiter
Die letzte, noch fehlende Überquerung der Mülheimer Brücke komplettiert Ralph auf dieser Etappe.

Damit hat die Deutschlandstaffel alle Kölner Brücken "mitgenommen" und verabschiedet sich Richtung Düsseldorf.
von Tom (167) - 28.07.2006 22:34

Hallo SWR3-Land ...
... heute Nacht zwischen 4 und 5 unbedingt wieder das Radio einschalten! Nach dem gestern Nacht gegen 4:30 Uhr Steffi live aus Bitburg im Radio bei SWR3 war, will sich der Moderator heute nochmal (um die gleiche Uhrtzeit) nach dem aktuellen Stand erkundigen!
von Tom (167) - 06.08.2006 01:43

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Schöne Nacht am Rhein
Hier eine Nachricht von mir, als vom Ralph:

etwas früher los und dann bin ich durch eine wunderschöne Nacht am Rhein entlang vom Kölner Zoo bis nach Leverkusen gelaufen.

Herzlichen Dank nochmal an Tom, der mich mit dem Rad begleitet hat - schönes Laufen und erzählen in einer schönen Sommernacht.

Da Matthias und Andreas schon so früh da waren konnten wir deutlich den Vorsprung zur Planung ausbauen!
von Ralph1742 (58) - 06.08.2006 04:39
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-1d ab Leverkusen, Düsseldorfer Str. Ecke Kaiser-Wilhelm Allee (an der B8) 16km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-1 ab Köln-Hürth
Häuptling: Ralph1742 Ralph Wesselmann
Koordinaten: 6.95 O, 50.789 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Die Düsseldorfer Str. weiter Richtung Norden, dann links in die Titanstr, diese geht über in die Schiessbergstr, dann in die Hauptstr. Wenn du die RheinAllee erreichst wechselst du ans Rheinufer auf den Radweg, ein Schild weist hier aus: "Monheim 9.1km". Durch das Landesgartenschaugelände läufst du nun immer am Rheinufer entlang Richtung Norden unter der A1 durch. 700m hinter der A1-Unterführung folgen wir dem Fahrradweg nach rechts. Nach weiteren (ca.) 1000m stoßen wir aufdie Wuppermündung. Dem Weg nach rechts, unter der Straße durch folgen wir über die Brücke (Schild Rheinkilometer 703) und wieder links. Erneut uter der Straße geht es nach rechts weiter.Nach ca. 100m gabelt sich der Weg, wir laufen links Richtung Rhein und folgen ca. 3km bis Hitdorf dem Weg.

Am Fähranleger überqueren wir die Straße und folgen dann dem Schotterweg, parallel zur Uferstraße, an den 2 Kränen vorbei (in zweiten Kran ist hier ein sehenswertes ultrakleines Café, das Kran-Café untergebracht!) dem Weg bis zur nächsten Straße. Diese laufen wir nach links, auf der rechten Seite (kombinierter Fuß-/Radweg) an dem Restaurant Virginia und der Fabrik Uniferm vorbei bis zum nächsten Ort. Wir folgen am Hotel RheinBlick vorbei weiter der Straße, wechseln am Pferdehof auf die linke Straßenseite und biegen nach ca. 50 m links auf den Radweg Richtung Monheim-Baumberg ein (Das schild sagt hier "Monheim-Baumberg 6.3k". Am Rheindeich angekommen laufen wir scharf links und nehmen den Weg oben auf dem Deich. An der nächsten lnfotafel nehmen wir den Weg halblinks (nach unten am Deich entlang) nehmen.
Nach einer Weile steht auf der linken Seite ein sehr großer Baum, dort folgen wir dem 90°-Abzweig nach rechts, laufen auf den Deich hoch, an der lnfotafel vorbei den Deich wieder runter, Richtung Reitanlage "Am Werth" Die Anlage lassen wir links liegen, laufen weiter bis zur nächsten Kreuzung "Am Vogelort / Kapellenstr". Wir sind am Übergabepunkt.

Länge: ca. 16km
  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 04:35 tatsächlich 06.08.2006 03:55
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 06:05

Koordinaten: AghtKVbrEUAo O, JFtifsxHZNxAbtXQPZG N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Indianer: Matthias Bender/Tag
Co-Indianer: Andreas Kowalski

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Ankündigung
Der Übergabepunkt in Monheim
Bei Rheinkilometer 703 wird die Wuppermündung überquert
Niedlich: das kleine Krancafe am Rheinufer in Leverkusen-Hitdorf
Hallo SWR3-Land ...
... heute Nacht zwischen 4 und 5 unbedingt wieder das Radio einschalten! Nach dem gestern Nacht gegen 4:30 Uhr Steffi live aus Bitburg im Radio bei SWR3 war, will sich der Moderator heute nochmal (um die gleiche Uhrtzeit) nach dem aktuellen Stand erkundigen!
von Tom (167) - 06.08.2006 01:44

Kurzstatus (inkl. Zeit)
40 Minuten vor dem Plan
... und zwei Läufer unterwegs.

Gruß

Ralph
von Ralph1742 (58) - 06.08.2006 04:40
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-2a ab Monheim, Ecke Am Vogelort / Kapellenstr. 9km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-2 ab Monheim
Häuptling: Tom Tom Sander-Fischer
Koordinaten: 6.878 O, 51.087 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Mitläufer: Günter Nerger (eventuell)

Übergabepunkt: Am Vogelort / Kapellenstr. (in Sichtweite der Kirche St. Gereon)

Laufweg:
Wir laufen die Straße "Am Vogelort und "Am Werth" wieder zurück Richtung Rhein, biegen sofort nach rechts und laufen auf den Deich rauf, dann immer weiter an der Deichmauer parallel zur Straße entlang. Die kleine Kapelle auf der rechten Straßenseite lassen wir rechts liegen und biegen dann bei der ersten Möglichkeit links auf den Radweg nach "Düsseldorf-Rheinroute 19km" ab.

Wenn der Radweg dann nach rechts abbiegt bleiben wir auf dem Fußweg links am Ufer. Wenn wir an der Baumberger Rheinterrasse ankommen laufen wir links die Treppe runter und weiter am Ufer entlang. Bald stoßen wir auf ein eingezäuntes Campingplatzgelände. Wir laufen eine schnelle rechts/links-Kombination und folgen dem schmalen Pfad direkt an dem Campingplatz entlang. Dann erreichen wir den Campingplatzeingang, dort geht der Weg (der hier Wanderweg A6 heißt) an der DLRG-Station links vorbei weiter. Wir folgen dem weiteren Verlauf des schmalen Wnaderwegs A6, bis dieser auf einem etwas breiteren Feldweg endet. Dort laufen wir nach links immer geradeaus, bis wir das Restaurant "Zum Toni" erreichen.
Hinter dem Restaurant ist ein Weg, der zum Fähranleger der Fähre "Zons/Urdenbach" runterführt. wir laufen etwas den Weg links runter in Richtung Fähre und dann unten am Ende des Zauns nach rechts über den Kies. Der Weg führt dann über einen schmalen Pfad durch die Rheinwiesen. Auf diesem bleibt man ca. 1,5 - 2 km, bis nach rechts ein breiter Weg (Ortweg) etwas aufwärts führt. Dieser leitet einen in mehreren Biegungen zur Strasse "Am Ausleger" (von der Fähre kommend) zurück (bei einer 90° Rechts Kurve). Dort auf die linke Seite (Fußgängerweg) weiter und nach ca. 200m nach links erst über die Brücke und danach sofort nach rechts über die Strasse auf den Wanderparkplatz / Kirmesplatz am Baumberger Weg. --> Staffelübergabe.
  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 06:05 tatsächlich 06.08.2006 05:47
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 07:10

Koordinaten: http://wolfriver.org/_Discussion O, http://wolfriver.org/_Discussion N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Indianer: Rainer Schneider

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Ankündigung
Der Übergabepunkt in Monheim

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Start Monheim 5:47
bisher unbestätigt
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-2b ab Urdenbach 8km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-2 ab Monheim
Häuptling: Tom Tom Sander-Fischer
Koordinaten: 6.878 O, 51.087 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Start: Urdenbach, Baumberger Weg, Wanderparkplatz / Kirmesplatz

Vom Wanderparkplatz / Kirmesplatz am Baumberger Weg aus 50 m zurück auf dem Baumberger Weg Richtung Monheim, über die Brücke und unmittelbar danach nach links in die Urdenbacher Kämpen rein (Stümpeweg). Nun immer weiter durch den Wald am Bach (linker Hand) entlang bis zur Grenze zwischen Garath und Hellerhof (ca. 2 -3 km), Waldrand, Wiese.

Dort weiter auf dem Weg nach links und entlang des nördlichen Teils von Hellerhof. Nach ca. 1 km an einem T-Stück nach links, wieder über eine Brücke und sofort danach nach rechts unter der BAB und der Eisenbahnlinie her.

Am Ausgang bei einer ARAL Tankstelle (südl. Ortseingang Garath) die B8 queren und gegenüber ins "Am Kapeller Feld". Nun entlang der Ostseite von Garath immer über "Am Kapeller Feld" und später "Am Buchholzer Busch", bis man nach ca. 3 km die BAB Brücke an der Grenze zu Benrath erreicht.

Unter der Brücke her und sofort die Strasse "Am
Buchholzer Busch" queren (Fußgängerüberweg).
Weiter nach rechts auf die Hildener Strasse zu
und an der Einmündung nach links weiter auf der
Hildener Strasse in Richtung Benrath. Unter der
Schnellstrasse und Eisenbahn durch und auf den
Schlosspark zulaufen. Über die Urdenbacherallee
hinweg (Fußgängerüberweg/Ampel), nach rechts ca.
100m weiter entlang des Baches, dann der Strasse
nach links folgen und noch mal 100m entlang des
Baches bis das Schloss erreicht ist --> Staffelübergabe. Insgesamt ca. 9 km

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 07:10 tatsächlich 06.08.2006 07:03
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 08:15

Koordinaten: 6.86569225540417 O, 51.14427482881768 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Andreas Wieneke

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Ankündigung
Begleitfahrzeug
Das Staffomobil kann dem Läufer (mir) nicht folgen und fährt am besten über die Urdenbacher Dorfstrasse, Urdenbacher Allee, ein bischen (100m) Hildener Strasse und Benrather Schloss Allee zum Benrather Schloss.
bestätigt durch 1 - 02.08.2006 11:55

Kurzstatus (inkl. Zeit)

von AWini (228) - 06.08.2006 10:07
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)
Etappe 16_2b
Entsetzlich früh muss ich heute aufstehen, um sechs Uhr geht der Wecker und das am Sonntag. Ich will noch nicht aufstehen, aber ich habe mich ja freiwillig gemeldet um bei der Deutschlandstaffel mitzulaufen. Also raus aus den Federn!

Nach einem kuzen Frühstück schwinge ich mich aufs Fahrrad und brause zum Urdenbacher Kirmesplatz, dem Übergabepunkt. Als ich kurz vor sieben dort ankomme sind Tom und Rainer schon da und warten auf mich. Wir plaudern ein bisschen, machen das „Übergabefoto“, Verabschiedung und los geht’s für mich.

Die Strecke durch die Urdenbacher Kämpen ist schön (weiß ich ja). Und jetzt, Sonntagmorgens, ist hier wirklich nichts los, drei Jogger und ein Hundehalter begegnen mir. Ich freue mich an der Landschaft, vor allem an den riesigen Orchideen links und rechts. Die könnte ich im Garten gebrauchen!

Bald erreiche ich die B8, die Leute vom Trödelmarkt auf dem Garather Kirmesplatz waren schon fleißig und haben Ihre Hütchen gegen die Falschparker gesetzt. Für mich geht\'s weiter über „Am Kapeller Feld“ und „Buchholzer Busch“ durch Garath. Auch hier treffe ich nur hin und wieder ein paar „Gassigeher“.

Schließlich noch unter der BAB her und über die Hildener Strasse zum Schloss. Von weitem sehe ich schon das Staffomobil, und bald habe ich es erreicht. Die Wartenden, Claudia, Olzo, Tom und Jochen applaudieren mir als ich ankomme, das ist aber nett .

Wir quatschen noch etwas und kurz darauf kommt auch Dirk an. Na dann können wir ja ein Fotos machen, natürlich vorm Schloss. Ich begleite die vier Läufer noch etwas auf dem Fahrrad und fahre dann nach hause.

Hat Spaß gemacht die Etappe.

Start 7:03:20, Ende 7:55:20, Entfernung 9,3 km

von AWini (228) - 06.08.2006 09:13
Übergabe am Urdenbacher Kirmesplatz, Rainer und Andreas
Übergabe am Schloss Benrath, Olzo, Claudia, Dirk, Jo, Andreas

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-2c ab Düsseldorf, Schloß Benrath 9km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-2 ab Monheim
Häuptling: Tom Tom Sander-Fischer
Koordinaten: 6.878 O, 51.087 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Strecke wird von Dirk Walbersdorf gelaufen, der auch den nachfolgenden Abschnitt 16-3a laufen wird.

Streckenplan wird noch von Andreas Wieneke erstellt.
  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 08:15 tatsächlich 06.08.2006 08:02
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 09:35

Koordinaten: 6.871600424208083 O, 51.16182053488506 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Dirk Walbersdorf
Co-Indianer: Claudia Beer
Jo Adler

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Ankündigung
Vom Schloss Benrath zum Unterbacher See (Nordstrand)
Vom Schloss Benrath aus nach rechts über die Schloss Allee und geradeaus in die Fußgängerzone. Nach 400 m, kurz vor dem Bahnhof nach rechts den Straßenbahnschienen folgen und nach weiteren ca. 100 m nach links über den Fußgängerüberweg.

Nun weiter auf der Hildener Strasse unter Schnellstrasse (Münchener Strasse) und Bahngeleisen durch, vorbei am Straßenbahn und Busdepot (rechts) und unter der BAB 59 durch. Unmittelbar dahinter nach links in den Benrather Forst hinein (breiter Forstweg). Diesem folgen, bis zu „Am Schönenkamp“. Die Strasse überqueren und nach der kleinen Brücke bei der Strasse sofort rechts (Nordosten) weiter.

Dem Weg folgen bis zur Bahnlinie, wo er nach links (Nordwesten) abknickt. Nach knapp 1 km folgt rechts eine Eisenbahnbrücke, die nach rechts unterquert wird. Unmittelbar nach der Brücke wieder scharf nach links und weiter auf dem Weg. Dieser führt 200 m nach NW, dann 200 m nach NO (rechts), dann wieder 600 m nach NW (links) und schließlich wieder 300 m nach SW (links).

Schließlich trifft er auf den vom Unterbacher See kommenden Asphaltweg. Diesem folgt man zunächst nach rechts (NW) entlang der Eisenbahnlinie (links) und unterquert die BAB 46. Bald darauf erreicht man die Einfahrt zum Parkplatz des Unterbacher Sees (Südstrand), überquert die Brücke und läuft auf das Strandbad zu. Kurz vor dem Bad geht’s nach rechts und dann immer dem Weg folgend ca. 3,5 km um den See herum bis zum Parkplatz des Bades Nordstrand. Alles zusammen ca. 10 km.

von AWini (228) - 30.07.2006 21:56

Staffomobil
Das Staffomobil kann den Läufern nicht folgen und fährt am besten wie folgt: in Benrath Börchem Str., Cäcilien Str., Forststr. Am Ende "Am Schönenkamp" kreuzen und geradeaus auf die BAB59. Am Kreuz Düsseldorf-Süd auf die BAB46 Richtung Wuppertal bis zur Ausfahrt Erkrath. Dort links und bis zum Hinweis auf den Parkplatz Unterbacher See Nordstrand (nach links) der Rothebergstrasse folgen.
bestätigt durch 1 - 02.08.2006 12:01

Kurzstatus (inkl. Zeit)
tatsächlicher Start: 08:02 Uhr
Mail von Ingo: "start schloss benrath 8:02"
von run_slow (144) - 06.08.2006 09:59
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)
Schön war's
Gestern abend noch die Panik: -----> 40 Minuten voraus! Oh Gott, wann soll ich jetzt aufstehen? o.k. 6.30 Uhr muß reichen, wenn sie noch schneller werden, sollen sie warten ... 6.30 Uhr schnell den PC an (dass ich mal so bekloppt werden würde, habe ich nicht gedacht). Erleichterung: 14 Minuten Vorsprung *uff, Zeit für ein Frühstück. Leider kommt mir das später im Auto und auch beim Lauf wieder hoch, doch zu früh für mich, gut zu wissen.
Die Brötchen fürs Staffomobil noch schnell bei der Tanke abgegriffen. "Huch, Sie sind aber bunt angezogen" öhem ja, ist ein Laufdress ...
Dann schnell die A46 überquert hinter Eller, wie, was soll das denn: VERKEHRSKONTROLLE????!!!! Ich hab' keine Papiere dabei, wenn die jetzt was sehen wollen, komme ich zu spät ... "Haben sie etwas getrunken?" Der Polizist fragt freundlich. "Ne, also um die Uhrzeit nicht, ich fahre zum Laufen" (blöder Satz merke ich beim Sprechen). "Na, dann fahren Sie mal weiter." Glück gehabt!
Parkplatz ist um diese Uhrzeit schnell gefunden. Das Benrather Bierfest schläft noch, alle Zelte fest verschlossen. Naja, JETZT will ich auch noch nichts trinken *g.
Das Staffomobil ist schon da und nicht zu übersehen. Tom trinkt Kaffee und kommt direkt auf mich zu: "Die anderen schlafen gerade, Schaf hat noch lange ausgehalten."
Nach und nach trudeln die anderen ein, sogar Olzo beehrt uns unvorangemeldet. Als Dirk dann auch bei uns abgesetzt wurde, kurze Übergabe-Prozedur. Jemand meint: "Ach mit dem Stab kann man aber gut die Langsameren antreiben." "Das werde ich am Schluß nötig haben" war mein Kommentar. Die Hilfe wurde versprochen .
Nach schönem Lauf durch viel Wald und mit verwunderten Läufern und Fahrradfahrern (da war sogar einer mit eiligen Medikamenten *g) brauchte ich die kleine Antriebshilfe dann doch nicht und wir kamen entspannt am Nordstrand an.
Das Mobil war wie Hase und Igel schon vor uns da. Inzwischen war auch Dieter wach.
Das übrige Prozedere ist ja klar....
Schöner Lauf und gerne wieder in 2008.
Gruß
Claudia alias Quirli
bestätigt durch 1 - 06.08.2006 15:02

Hat Spass gemacht!
Nette Leute kennengelernt,eine schöne Laufstrecke und ein positives Fazit!
bestätigt durch 167 - 06.08.2006 17:35

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)
Hi Claudia,
dann hat sich meine Frage je schon erübrigt....
Gruss Thomas(Foto)
bestätigt durch 1 - 06.08.2006 21:13

Hallo zusammen,

ja, das hat mal wirklich Spaß gemacht! Nachdem ich es letztes Jahr nicht auf die Reihe bekommen habe, hatte ich dieses Mal das Vergnügen die Deutschlandstaffel durch mein Haus-und-Hof-Revier zu begleiten.

Fazit: Laufen mit Gleichgesinnten macht einfach riesig Spaß, der (etwas kürzere) Rückweg kommt einem alleine gleich doppelt so lang vor.

Ich freu' mich jetzt schon auf die nächste Staffel ;-)

Viele Grüße, Jo

bisher unbestätigt

... ähm... letztes Jahr? Letztes Mal... ähm... natürlich...

J*es ist noch zu früh*o

bisher unbestätigt

DS06_16-3a ab Düsseldorf-Unterbach 11km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-3 ab Düsseldorf-Unterbach
Häuptling: Olzo Oliver Seyffert
Koordinaten: 6.88 O, 51.193 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Unterbach - Ellerforst - Erkrath - Sandheide 11,0km
s. Pfaddatei

Start: noerdl. Parkplatz vom Unterbacher See,
Ecke Rothenbergstr. / grosser Torfbruch

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 09:35 tatsächlich 06.08.2006 09:21
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 10:41

Koordinaten: 6.894905 O, 51.198325 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Dirk Walbersdorf
Frank Simon
Harald Retzlaff

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Ankündigung

Kurzstatus (inkl. Zeit)

von DieterT (12) - 06.08.2006 09:31

Auch mein 2. Abschnitt sehr schön zu Laufen mit symphatischen Läufern,alles super geklappt und Übergabe an die Lauftreffkollegen,da macht die Aktion doch Spass!

Gerne wieder!

Dirk Walbersdorf
bestätigt durch 1 - 06.08.2006 17:43
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-3b ab Hildener Heide 6.1km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-3 ab Düsseldorf-Unterbach
Häuptling: Olzo Oliver Seyffert
Koordinaten: 6.88 O, 51.193 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Sandheide - Hildener Heide - Pütt/Ohlingers Str 6,1km

Start: Erkrath, Sportplatz Ecke An der Brandshütte / Alte Hildener Str.

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 10:41 tatsächlich 06.08.2006 10:41
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 11:17

Koordinaten: 6.944401 O, 51.199193 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Ingolf Münch
Kurt Deege

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Ankündigung

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Punktlandung, kein Scherz!

von DieterT (12) - 06.08.2006 10:42
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-3c ab Ittertal 8.7km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-3 ab Düsseldorf-Unterbach
Häuptling: Olzo Oliver Seyffert
Koordinaten: 6.88 O, 51.193 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
SG/Haan-Pütt/Ohligser Str - Ittertal - Fauna - 8,7km

Start: Solingen, Ecke Pütt / Ohligser Str

Teil 1: SG/Haan-Pütt/Ohligser Str bis Heidberger Mühle - ca 2km
vom Pütt noch n bissl durchs Wohngebiet Rtg. Osten, unter dem Fussgängertunnel Hülsbergerbusch durch und dann immer dem Feldweg folgen (Brucherkotten), immer links die Häuser. Hinter dem Eisenbahntunnel (1,1km) rechts den Müllersberg runter und zwischen Bruchermühle und Pferdestall den Waldpfad immer weiter geradeaus. Am Ende die Bundesstr. Itterstrasse queren, drüben geht der Pfad 200m weiter zu Heidberger Mühle.
Teil 2: Ittertal: Heidberger Mühle bis Gräfrath, ca 5km
eigentlich immer am Itterbach entlang, ist sehr gut hier beschrieben:
http://www.wandern-in-solingen.de/wg_klingenpfad_09-1.html
Teil 3: Gräfrath - Fauna ... sind die ersten 2km von
http://www.wandern-in-solingen.de/wg_klingenpfad_01-1.html

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 11:17 tatsächlich 06.08.2006 11:17
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 12:09

Koordinaten: 6.98851962 O, 51.17763581 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Klaus A. Flieger
Gabriele Heck
Kurt Deege
Magdalene Ochs

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Ankündigung

Kurzstatus (inkl. Zeit)

von DieterT (12) - 06.08.2006 11:18
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)

DS06_16-3d ab Solingen-Fauna 4.7km
Lotse Tag 16
Streckenliste Tag 16 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_16 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 16 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_16 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_16 Hauptort Wuppertal
Oberhäuptling: Olzo Oliver Seyffert
Kompakt-Report Tag16
SEKTOR DS06_16-3 ab Düsseldorf-Unterbach
Häuptling: Olzo Oliver Seyffert
Koordinaten: 6.88 O, 51.193 N
Karte: GoogleMaps
PLANUNGSSTAND
Fauna - Klosterbusch - Sonnborn 4,7km

Start: Solingen, Fauna-Parkplatz Ecke Lützowstraße / Schiefen

Gegen 13Uhr endet die DS2006 an der Wupperbrücke in Sonnborn (Sonnborner Ufer). Wir werden sicher noch ein Weilchen zusammen stehen und plaudern, wenn jemand etwas Verpflegung mitbringen will, ist das gerne willkommen :-)

  berechnete Startzeit: So 06.08.2006 12:09 tatsächlich 06.08.2006 12:17
berechnete Endzeit: So 06.08.2006 12:38

Koordinaten: 7.09681007 O, 51.23675666 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

Pfaddaten vorhanden: als .KML exportieren (Hilfe)

MITLÄUFER
Indianer: Hartmut Nithammer
Hendrik Odendahl
Karin Wendt
Ingeburg Keller
Magdalene Ochs
Kurt Deege
(nicht zugeordnet)

Alexandra Querl (mit Laufgruppe)

Andreas Wieneke

Hartmut Nithammer

Hendrik Odendahl

Ankündigung

Kurzstatus (inkl. Zeit)
Die letzte Etappe laeuft.

von DieterT (12) - 06.08.2006 12:17

Die Staffel ist im Ziel!
Die Staffel ist um 12:44 im Ziel.
von DieterT (12) - 06.08.2006 12:45
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)
Wuppertal 12:38 - wir warten auf die Läufer
12:45 - da sind sie! Hurra!
13:00 bunter Haufen im Ziel und beim Interview
Bericht in der WDR Lokalzeit
Hi, der WDR war beim DS-Zieleinlauf und hat einen 15sec-Bericht gesendet:

http://www.tsf.mynetcologne.de/ds/ds...8-06-wdr.mpg

von Tom (167) - 06.08.2006 20:10

Interviews im SWR3, ARD Popnacht
Am 5. und 6.8.06 hat Marcus Barsch, SWR3 die Staffomobilbesatzung in der ARD-Popnacht unter den \"Übrigbgebliebenen\" interviewt. Die Mitschnitte (besonderen Dank an Marcus Barsch, dass er uns die zugesandt hat!) sind hier zu finden:

5.8.06: http://www.tsf2.mynetcologne.de/ds/d...6_4Uhr30.mp3

6.8.06: http://www.tsf2.mynetcologne.de/ds/d...6_4Uhr30.mp3

von Tom (167) - 15.08.2006 23:06

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)
Na dann ...
nichts wie ins Ziel mit dem Stab.

Danke an alle Läufer/innen, Radfaher/innen, Indianer, Co-Indianer, Oberindianer, Häuptlinge & natürlich an die Staffomobilbesatzung, die Teils bei strömendem Regen, den Stab durch die Eifelnacht und den Eifeltag getragen haben!
Danke auch an OLZO für die Regie!

Danke an SWR3 für die Übermittlung der Grüße, damit auch ganz SWR3-Land weiss, dass der Stab in Wuppertal angekommen ist.

Danke allen die dabei waren - es hat riesig viel Spaß gemacht!

Wolfgang
von laufrun.de (45) - 06.08.2006 12:28

Der Güldene ist da!
Nicht alles war Gold, es gab auch dunkle Stunden und tiefe Töne in den schlaflosen Nächten. Aber der Güldene strahlt - er ist am Ziel! Herzlichen Glückwunsch an alle, die organisiert haben!
von Sebastian (143) - 06.08.2006 12:51

Jippiiihjippiiijeeeeiiiiihhh!!
Die Staffel ist im Ziel! Einfach grandios!!! Ein oberherzliches Dankeschön an alle(!) großen und kleinen Rädchen, die an dem 'Mega-Event' mitgewirkt haben und zu seinem Gelingen beigetragen haben! Insbesondere ein superdickes Lob an alle Organisatoren für ihren echt unermüdlichen Einsatz, den Güldenen am Laufen zu halten! Eine wunderschöne Sache und auch für mich als kleines (Mitläufer)-Rädchen ein echt schönes Gefühl, dabei gewesen zu sein ...
Herzliche Grüße an ALLE! Und feiert schön!Ich hoffe, es gibt 2007 eine Neuauflage!

Sabine Böttcher, Germering
bestätigt durch 199 - 06.08.2006 13:03

Super! :-) Herzlichen Glückwunsch allen die mitgemacht haben!
Prima, dass alles gut geklappt hat und niemand ernsthaft verletzt wurde. Erstaunlich ist, wie genau sich die Reise des Güldenen durch Deutschland kalkulieren lässt! Mit nur 7 Min. Verspätung im Ziel. Herzlichen Dank allen, die mit organisiert haben.

Beste Grüße


Jörg

von JörgL (3) - 06.08.2006 13:04

Wie leicht doch 30 km sein können! (Bad Münstereifel - Weilerswi
Wie leicht doch 30 km sein können!

bisher unbestätigt

Dazu braucht es nur nette Menschen, sprich Läufer (leider fehlten uns die Läuferinnen). Bis man sich ausgetauscht hat, anfing sich kennenzulernen, schon war der Lauf wieder zu Ende. Leider lässt sich sowas nicht zum Prinzip machen, z.B. beim Marathon, aber dafür sind solche Veranstaltungen wie der Deutschlandlauf wie geschaffen, Wir sollten alle einen kleinen, oder großen Beitrag leisten, dass er 2008, 2010 usw., wieder stattfindet. Es hat viel Spaß gemacht, ich danke Euch allen. -Klaus Mueller-
bestätigt durch 1 - 06.08.2006 01:11
bestätigt durch 181 - 06.08.2006 13:09

Super, er ist angekommen.
An alle, die für das Gelingen der Staffel geackert haben, alles Gute und herzlichen Glückwunsch.
An die wahren Helden der Deutschlandstaffel, der Besatzung des Staffomobils Dieter, Ingo, Steffi und Tom: Ihr seid die Besten.
Toll, das ich euch mal kennenlernen durfte.

Saufröhliche Grüße
Andreas Kanthak (Indianer von Leinfelden-Echterdingen nach Sindelfingen)



von AndreasK (203) - 06.08.2006 17:18

Glückwunsch!
Glückwunsch allen Teilnehmern, dass sie es geschafft haben, der Staffel zum Erfolg zu verhelfen. Bevor eine Neuauflage gefordert wird, bitte ruft auf der Startseite rechts das zweite Bild auf und beteiligt Euch.

Es hat uns viel Freude bereitet, nur nette menschen kennengelernt.

Beste Füße
Oberhäuptlinge Angelika und Frank
von ffreichenbach (35) - 06.08.2006 17:48

Glückwunsch an den Güldenen.
Danke an alle die diese Staffel möglich machten.
von DerVerfolgte (63) - 06.08.2006 19:40

Glückwunsch zum Einsatz und der tollen Organisation
Die Deutschlandstafel war ein einzigartigers Erlebnis für uns. Glückwunsch allen Beteiligten und vor allem der Staffomobilbesatzung - was Dieter, Ingo, Steffi und Tom in den letzten 2 Wochen leisteten ist unbeschreiblich!

Viele Grüße aus dem Saarland von den Rennschnecken Dudweiler!
von Dumpf.backe (107) - 06.08.2006 20:44

herzlichen glückwunsch
hallo,

schön zu hören und zu lesen, dass alles wieder einmal hervorragend geklappt hat.
letztes jahr konnte ich ja auf der strecke ehrang-trier dabei sein und irgendwie fehlt mir in diesem jahr das gefühl an dieser großen sache mitgewirkt zu haben.

allen die dabei waren und natürlich den organisatoren nochmals meinen herzlichen glückwunsch.

gruß
kaspar
bestätigt durch 167 - 06.08.2006 21:04

Große Freude und Dank
an alle die dabei waren und den Sinn dieser Veranstaltung im Dschungel der kommerziellen Laufevents verstanden haben. Ich freue mich das ich am ersten und letzten Tag die Gelegenheit hatte einige Teiletappen mit jeder Menge netter Leute mitzulaufen. Danke und hoffentlich bis zum nächsten Jahr. Sendet bitte eine Nachricht bezüglich weiterer Planungen bzw. Nachbetrachtungen (Auch finanzieller Art-vielleicht läßt sich hier etwas organisieren.) Harald Retzlaff.
bestätigt durch 167 - 06.08.2006 21:06

Schön, dabei gewesen zu sein!
.. der Titel sagt es bereits.
Hochachtung an die Organisatoren und "Einspringer".

2008 bin ich wieder dabei .. falls ich dann noch aktiv sein sollte


von Junsa (287) - 07.08.2006 11:43

Herzlichen Glückwunsch
an alle, die mitgeholfen haben den " Güldenen " ins Ziel zu bringen. Ganz herzlichen Dank an das Team im Staffomobil es war schön Euch kennen zu lernen.
Die DS 06 war ein "Mega Event" und wir durften dabei sein.
Wir hoffen auf eine Wiederauflage in den nächsten Jahren
und werden auch hier wieder dabei sein.
Alles Gute für die nächste Zeit wünschen Elke, Marcel,Klaus
und Lutz aus Großglattbach Etappe Pforzheim>Königsbach
der Alte1
bestätigt durch 167 - 07.08.2006 19:30

Das war doch mal was besonderes
Ich hatte eine kleine Laufstrecke in der Hildener-Heide und war richtig aufgeregt (fast ein bischen Lampenfieber.
Das hat richtig Spass gemacht, und für Deutschland laufen ist auch was besonderes. Oder nicht?
Ingolf M aus W.
bestätigt durch 167 - 07.08.2006 21:40

Kompliment
an alle, die diese Veranstaltung ermöglicht haben. Es war das erste mal, dass wir an einem längeren Lauf teilgenommen haben. Trotz der schlechten Witterungsverhältnisse hat es uns riesig Spaß gemacht, mit dem Stab durch die Nacht zu laufen. Ihr wart alle supernett und wir freuen uns schon auf die nächste "Deutschlandstaffel"
Liebe Grüße Isabelle und Paul Pierrot
bestätigt durch 45 - 10.08.2006 09:37

Herzlichen Glückwunsch
Hallo liebe Läuferinnen und Läufer,

leider habe ich am Samstag eine Thrombose erlitten und konnte meine Aufgabe als Indianer nicht erfüllen, auf der letzten Etappe den Stab ins Ziel zu bringen.

Heute bin ich aus dem Krankenhaus wieder entlassen worden. An den Bildern kann ich aber erkennen, dass ihr es auch ohne mich geschafft habt. Ich lag am Sonntag gegen Mittag im Bett des Krankenhauses in Haan und habe fest an Euch gedacht.

Ich hoffe, dass ich bald wieder gesund bin und mit dem Lauftraining beginnen kann. Dann möchte ich an der nächsten Deutschlandstaffel wieder teilnehmen.

An die Organisatoren geht ein großes Kompliment für dieses nicht alltägliche Highlight.

Gruß
Hartmut
von chopper01 (60) - 10.08.2006 22:43

Trier und Kylltal vom laufenden Landschaftsgärtner Joachim Berg
Vielen Dank an die Organisatoren für das Erlebnis Stadt Trier und Kylltalradweg bei Nacht, sehr eindrucksvoll, gewürzt mit Regen und Nebel. Nach der Hitze war dies "Gärtnerwetter".

Gruß Joachim vom Running-Team-Südeifel.
bestätigt durch 45 - 17.08.2006 18:45

Tag 1 | Tag 2 | Tag 3 | Tag 4 | Tag 5 | Tag 6 | Tag 7 | Tag 8 | Tag 9 | Tag 10 | Tag 11 | Tag 12 | Tag 13 | Tag 14 | Tag 15 | Tag 16