22.07.-06.08.2006
Startseite | Impressum | Login  
        Streckenliste | Planungs-Wiki | Forum | Anmeldung | Logbuch | Archiv 2004
aktuell: 11.12.2018 19:46 - Ziel erreicht!
alles Neueste
anonyme Logbuchiker
bereits hinter dir
12 ab Pfaffenhausen 16km
12 ab Unterrammingen 13.5km
12 ab Siebnach 16km
12 ab Langerringen 16km
12 ab Kaufering 13.5km
11 ab Schöffelding 14km
11 ab Eching am Ammersee 11.5km
11 ab Wessling 11.5km
11 ab Germering 14km
11 ab Germering 0km
11 ab Buchendorf 12.2km
11 ab Hohen Schäftlarn 11.2km
11 ab Deining 12.5km
11 ab Taufkirchen 16.4km
11 ab Vaterstetten 16km
11 ab Pliening 12km
11 ab Erding 18km
11 ab Fraunberg 11km
11 ab Vilsheim 15km
11 ab Landshut 13km
10 ab Weihmichl 13.5km
10 ab Rottenburg 13km
10 ab Laaber 10km
10 ab Hausen 12km
10 ab Kelheim 13km
10 ab Untereggersberg 22km
10 ab Berching 28km
10 ab Hilpoltstein 25km
10 ab Roth Rathaus 11.6km
10 ab Schwabach 15km
10 ab Nürnberg-Norikus... 18km
10 ab Schnaittach 25.2km
10 ab Pegnitz 29.2km
10 ab Bayreuth 29km
09 ab Bad Berneck 15km
09 ab Lützenreuth 8km
09 ab Stammbach 15km
09 ab Münchberg 12km
09 ab Hof 25km
09 ab Hof/Theresienstein 3km
09 ab Burgsteinruine 19km
09 ab Kürbitz 16km
09 ab Plauen 5km
09 ab Röttis 9km
09 ab Elsterweg 12km
09 ab Elsterberg 7km
09 ab Greiz 10km
09 ab Mylau 5km
09 ab Reichenbach 5km
09 ab Kirchberg 20km
09 ab Hartenstein 15km
08 ab Niederwürschnitz 11km
08 ab Neukirchen 14km
08 ab Chemnitz 10km
08 ab Niederwiesa 12km
08 ab Flöha 5km
08 ab Freiberg/Obermarkt 28km
08 ab Pretzschendorf 12km
08 ab Hartha, Kreuzung... 8km
08 ab Bhf Freital-Hain... 8km
08 ab Dresden-Theaterp... 11km
08 ab Radeberg 18.8km
08 ab Pulsnitz Bahnhof 12.4km
08 ab Elstra 13km
08 ab Ralbitz 16km
08 ab Hoyerswerda 23km
08 ab Spremberg 27km
07 ab AB Cottbus-Süd 17km
07 ab Krieschow 15km
07 ab Boblitz 15km
07 ab Lübben 15km
07 ab Schlepzig 12.5km
07 ab Märkisch Buchholz 16km
07 ab Bestensee 21km
07 ab Königs Wusterhau... 10km
07 ab Eichwalde, Bahnh... 10km
07 ab Berlin-Adlershof... 9.3km
07 ab Treptower Park, ... 10.47km
07 ab Scheidemann- Eck... 12.11km
07 ab Wittenau 11.5km
07 ab Birkenwerder 11.03km
07 ab Bf Oranienburg 8.64km
06 ab Forsthaus Neu Ho... 15km
06 ab Tornow 30km
06 ab Himmelpfort 15km
06 ab Wokuhl 14km
06 ab Neustrelitz 14km
06 ab Prälank 6km
06 ab Kratzeburg 10km
06 ab Klockow 8.5km
06 ab Waren (Müritz) 15km
06 ab Jabel 11km
06 ab Alt Gaarz 6.5km
06 ab Ziddorf 11km
06 ab Groß Wokern 12km
06 ab Lalendorf 10.5km
06 ab Devwinkel 7km
06 ab Güstrow 9km
06 ab Mistorf 12km
06 ab Schwaan 8km
06 ab Pölchow 10km
06 ab Rostock 9km
05 ab Parkentin 7.5km
05 ab Heiligendamm 12km
05 ab Kühlungsborn 8.5km
05 ab Rerik 11.5km
05 ab Alt Bukow 14km
05 ab Krusenhagen 9.5km
05 ab Wismar 9km
05 ab Beckerwitz 13.5km
05 ab Boltenhagen 13km
05 ab Brook 12.5km
05 ab Wieschendorf 12.5km
05 ab Schönberg 11km
05 ab Lüdersdorf 9km
05 ab Lübeck 11km
05 ab AS B76 Timmendor... 17.52km
05 ab Neustadt Braunshof 12.92km
05 ab Eutin - Schlossb... 15.52km
04 ab Gremsmühlen Kran... 6.48km
04 ab Plön - Hydrobiol... 9.71km
04 ab Trent 8.55km
04 ab Kreuzung KI-Rais... 16.08km
04 ab Kiel Russee 17.67km
04 ab Westensee/Jugend... 13.52km
04 ab Schülldorf 14.3km
04 ab Flugplatz Schach... 14.37km
04 ab Fischerhütten 17.6km
04 ab Hohenhörn am N-O... 13.1km
04 ab Schotten 21.63km
04 ab Itzehoe Bhf 14.71km
04 ab Westermoor/Krz. ... 8.3km
04 ab Wrist Bramaubrücke 13.43km
04 ab Hemdingen Sportp... 23.5km
04 ab AKN Bhf HH-Burgw... 19km
04 ab U/S Bhf Ohlsdorf... 13.6km
04 ab Hamburg Alter El... 12.6km
03 ab HH - Heimfeld Va... 13.25km
03 ab Siedlung Eversen... 14.57km
03 ab Halvestbostel / ... 16.62km
03 ab Steddorf 15.01km
03 ab Zeven 12.42km
03 ab Kirchtimke 10.63km
03 ab Tarmstedt 7.7km
03 ab Worpswede 11.86km
03 ab Bremen Borgfeld ... 12.05km
03 ab Bremen Teerhof 13.87km
03 ab Sandhausen 12.84km
03 ab Lemwerder 10.69km
03 ab Huntebrück 13.56km
03 ab Oldenburg 18.48km
03 ab Wardenburg 16km
03 ab Garrel 20km
03 ab Molbergen 17.5km
02 ab Holte 28km
02 ab Flechum 10km
02 ab Bückelte 10km
02 ab Meppen 12km
02 ab Lingen 20km
02 ab Emsbüren 20km
02 ab Rheine 20km
02 ab Wettringen 11.5km
02 ab Nordwalde 20.5km
02 ab Münster Nienberg... 12km
02 ab Münster City 10km
02 ab Münster Roxel 9km
02 ab Senden 15km
02 ab Buldern 8km
02 ab Dülmen 9km
02 ab Haltern 12km
01 ab Marl Sinsen 8.3km
01 ab Henrichenburg 12.8km
01 ab Castrop 5km
01 ab Herne Mitte 8km
01 ab Bochum-Mitte 6km
01 ab Bf. Bochum Dahlh... 10.5km
01 ab Hattingen 10.5km
01 ab Wuppertal-Schee 12km
01 ab Wuppertal-Herzkamp 4.2km
01 ab Wuppertal-Westfa... 8.9km
01 ab Wuppertal-Sonnborn 7.2km
Strecke 12.2.2: Krumbach-Weissen ab Krumbach 20km
Lotse Tag 12
Streckenliste Tag 12 Strecken, Startzeiten, Startorte, Läufer
Wiki-Seite DS06_12 für Ergebnisse aus dem Forum usw.
Forum Tag 12 Ideen, Anregungen, Ausstausch usw. zu diesem Tag
Logbuch DS06_12 der aktuelle Stand an diesem Tag
TAG DS06_12 Hauptort Ulm
Oberhäuptling: ThomasM Thomas Muenchow
Koordinaten: 9.995 O, 48.4 N
Karte: GoogleMaps
Kompakt-Report Tag12
SEKTOR DS06_12-2 ab Pfaffenhausen
Häuptling: MartinH Martin Heichlinger
Koordinaten: 10.455 O, 48.12 N
Karte: GoogleMaps
  berechnete Startzeit: Mi 02.08.2006 05:06 tatsächlich 02.08.2006 04:59
berechnete Endzeit: Mi 02.08.2006 07:16

Koordinaten: 10.370936 O, 48.239207 N
Karte: GoogleMaps
alle Etappen mit Koordinaten auf der grossen Karte anzeigen (refresh)

MITLÄUFER
Indianer: Elke Faber-Züllig
Co-Indianer: Christiane Siemer
Dieter Tjaden

Christiane Siemer

Dieter Tjaden

Ankündigung
Moin Moin
Hallo Ihr Drei im Süden
viel Spaß beim Lauf in den Sonnenaufgang
Morning
von Morning (266) - 02.08.2006 05:30
Ankündigung: hinzufügen | Foto hinzufügen | alle anzeigen

Kurzstatus (inkl. Zeit)
SMS
Startzeiten: Krumbach 4:59
nurma und crizzy sind mit ingo unterwegs grüsse sheep
von Olzo (1) - 02.08.2006 06:37

Sie haben es geschafft
Nurma und Crizzy haben es geschafft. Es war anstrengend aber sie sind GLuecklich.
von DieterT (12) - 02.08.2006 08:05
Kurzstatus: hinzufügen | alle anzeigen

Report (ausführlicherer Bericht)
Nach dem 2. Anstieg: es wird langsam hell!
Ein stimmungsvoller Lauf
Die Vorgeschichte:
2004 begleitete ich die Staffel ein kleines Stück, zum Mitlaufen war ich noch nicht fit genug. Irgendwann erklärte Dieter, er wolle mich bei der Staffel 2006 laufen sehen. Da konnte ich ja nicht kneifen, oder? Lange haben Elke und ich überlegt, wo wir laufen. Und irgendwann fiel dann die Entscheidung.
Diese Etappe war ursprünglich nicht unsere Wunschstrecke. So früh und so lang. Aber manchmal lassen einem Termine keine andere Wahl. Warum also nicht morgens im Halbschalf 20 km laufen. Nach 1. Überschlagen war die Strecke auch ganz harmlos, eher bergab als bergauf. Fein! Mit der Anmeldung kamen dann auch die Karten und das Profil: 260 m hoch und 270 m runter, dabei 4 ordentliche Anstiege, die gefährlich aussahen. Au weia!

Aber gut, jetzt waren wir ja schon mal angemeldet. Also laufen wir auch. Dieter trug sich als Mitläufer ein. Klasse! Dann kamen die üblichen Probleme vor solchen Ereignissen: nach meinem Sonntagslauf zog es bei mir auf der Rückseite des linken Oberschenkels, Montag kam Elke aus dem Wochenende heim und hatte einen ausgewachsenen Muskeltiger mitgebracht, Dienstag hatte Dieter einen dicken Fuß. Wir waren eine echte Invalidentruppe. Wie soll da die Staffel weitergehen? Die Lösung war: Ingo! Er sollte mit uns laufen. Für alle Fälle nahmen wir noch ein Fahrrad mit, das Jürgen für uns samt Wasser, Bananen und Klamotten im Auto von Kreuzung zu Kreuzung transportierte für den Fall der Fälle. Klar brauchten wir das Rad nicht.

Der Vorabend und die Nacht:
Um 22 Uhr ging ich ins Bett. Ich war sicher, dass ich nicht schlafen kann. So früh gehe ich sonst nie ins Bett. Aber ich konnte schlafen - bis 2:30, da ging der Wecker. Ein Tee, eine Schale Haferflocken mit Milch und Zucker, eine Banane - das war mein Frühstück an diesem Tag. Um 3:30 waren mit Elke verabredet, etwas verspätet trafen wir dort ein. Weiter ging es nach Krumbach. Unterwegs fing es an wie aus Kübeln zu schütten - unsere Laune sank ins Bodenlose. Tom, unser Vorläufer, kämpfte sich derweil durch die Naturdusche. Weit vor der Startzeit kamen wir am Freibad an. Steffi kochte uns noch einen Kaffee, wir reichten den Johannisbeerkuchen ins Staffomobil. Ingo kroch irgendwann aus der Koje. Und auch Tom tauchte aus der Nacht auf. Ein bisschen Smalltalk und dann wurde es ernst.
Ausgerüstet mit Warnwesten und Reflektorstreifen machen wir uns auf den Weg durch die Dunkelheit. Es regnet noch leicht. Erstmal geradeaus, dann links über die Brücke. Ich: "Hier abbiegen?" Elke: "Nein, weiter vorne!" Etwas später: "Ich glaube, wir mussten doch da abbiegen." Also zurück. Ruhig ist es in der Stadt. 3 Läufer mit einem Staffelstab traben durch die Straßen. Aus der Bäckerei kommt ein verführerischer Duft nach Brötchen. Wir widerstehen. Wir haben eine Mission! Weiter geht's! Ingo: "Isses noch weit?" Ich: "Noch gut 19 km!" Ingo: "Dann ist ja gut!" So langsam steigt unsere Laufstrecke an. Am Ortsausgang steht Jürgen mit dem Crizzy-Mobil und macht Fotos: Glühwürmchen in nasser Nacht. Uns geht es gut. Der Muskeltiger schweigt und auch mein Muskel bleibt ruhig.

Jetzt geht es ein ganzes Stück bergan an (ca. 50 Hm). Wir sind frisch und so ist dieser 1. Berg auch nur halb so wild. Anschließend rollen wir nach Deisenhausen, wo das Crizzy-Mobil auf uns wartet und uns mit Wasser versorgt. Es geht uns immer noch gut. Der Regen hat vollends aufgehört und langsam wird es heller. Weiter geht es dem nächsten Anstieg entgegen, diesmal nur 30 m gefolgt von weiteren 25 Hm, die sich über ca. 5 km dahinwellen.

Wir merken es fast nicht, dass es aufwärts geht. Die Straße gehört uns. Die Lauftemperatur ist perfekt. Wolken, Wiesen, Felder, Wald und ein paar Weiher sorgen für eine wunderbare Stimmung. Solche Stimmungen hat man nur, wenn man in den Morgen oder in die Nacht hineinläuft. Gleichmässig treffen unsere Füße auf die nasse Straße. Die Kraft des Güldenen durchfließt uns. Und dann steht da auch schon Jürgen bereit, er meinte, bis Ingstetten wär es ihm etwas lang vorgekommen, er wartet schon mal hier auf uns. Passt gut. Wir entledigen uns unserer Warnwesten. Ein Schluck Wasser und weiter geht es.

Es folgt eine Strecke durch den Wald. Inzwischen tauchen auch ein paar Autos auf. Es geht nochmal etwas bergauf. Dann blicken wir auf 3 Zwiebeltürme. Einer gehört zur Kirche von Ingstetten, die anderen zum Kloster Roggenburg: "Ist das schon das Kloster?" Elke: "Ja!" Steil geht es hinunter in den Ort. Wieder steht da das Crizzy-Mobil. Diesmal genehmige ich mir ein halbe Banane: ich habe Hunger. Mitten im Ort gibt es einen kleinen Huckel. Das Ortsausgangsschild verkündet, es seien nur noch 8 km bis zum Ziel!

Und wieder geht es bergan: die 3. fette Steigung. Diesmal fällt es mir nicht mehr leicht. Ein Radfahrer kommt uns entgegen: es ist Tom. Er begleitet uns ein Stück und erklärt, wo wir weiter laufen müssen. Wir schlagen seine Beschreibung in den Wind, wir haben nämlich beschlossen, dass wir am Weiher entlang laufen und die Hauptstraße einfach rechts liegen lassen für ein paar km. Außerdem wartet Jürgen am Weiher auf uns. Weiter geht es Richtung Biberach. Dieter kommt uns mit dem Rad entgegen und begleitet uns bis Weißenhorn. Klasse! Ingo singt: "Deeutschlaand Staaffäälll!" Die Kühe gucken etwas komisch aus dem Stall. An der nächsten Ecke stehen Jürgen und Tom mit dem Crizzy-Mobil.
Langsam wird es schwerer. Ich mache mehr und mehr Gehpausen. Aber ich weiß, dass ich den Rest auch noch schaffe! Ist ja jetzt der letzte Anstieg userer Etappe. Elke läuft mit Dieter voraus. Ingo bleibt bei mir und gibt sich alle Mühe, mich zu motivieren. Was auch funktioniert! Er gibt genaue Anweisungen, damit ich würdig am Übergabepunkt ankomme. Noch einmal fließt die Energie durch meinen Körper. Da geht noch was! Elke und Dieter warten, damit wir gemeinsam ankommen. Und plötzlich steht da auch das Staffomobil. Das ist aber nicht der Marktplatz. So wird das nix mit meinen 20 km am Stück. Aber gut! Ingo: "Iss noch weeiiitt?" Christiane: "Nein, wir sind gleich da!" Ingo: "Krieg ich ein Eis?" Dieter: "Ingo, du kriegst kein Eis!"

Freudig werden wir von Steffi, Tom, Bernd und Martin empfangen. Bernd und Martin werden den Stab weiterbegleiten bis Ulm. Aber das ist eine andere Geschichte. Ganz offiziell mit Foto wird der Stab überreicht. Der Güldenen strahlt zufrieden vor sich hin! Die Drei starten durch. Und für uns heißt es Abschied nehmen. Elke und Jürgen fahren heimwärts, ich begleite die Staffel im Staffomobil bis Urspring.

Ein herrlicher Lauf war es! Wir hatten viel Spaß unterwegs. Die Stimmung war supertoll. Vielen Dank an Steffi für den Kaffee, an Ingo für die perfekte Begleitung (kann man dich buchen?), Dieter für die Radbegleitung und natürlich an meinen Lieblingssupporter Jürgen, der uns perfekt unterstützt hat! Habe ich noch was vergessen? Es war toll die Staffomannschaft zu treffen und kennen zu lernen.
Ne, ich hör jetzt lieber auf. Sonst muss ich noch Olzo, den Oberhäuptlingen, Häuptlingen und allen Läufern danken. Das wird zu viel! Da werde ich ja nie fertig!

Weitere Bilder gibt es hier:
http://crizzy.home.pages.de/laufen/ds06/index.html

von crizzy (53) - 04.08.2006 22:43
Kurz vor dem Ziel!
Stabübergabe
Report: hinzufügen | Foto hinzufügen | alle anzeigen

Wechselpunkt
Wechselpunkt: hinzufügen | alle anzeigen

Kommentar (von anderen)
Kommentar: hinzufügen | alle anzeigen

noch vor dir
12 ab Weissenhorn 18.9km
12 ab Ulm 12.88km
12 ab Beimerstetten 12.44km
12 ab Urspring 11.85km
12 ab Geislingen 9.31km
12 ab Süßen 9.47km
12 ab Göppingen 16.75km
12 ab Reichenbach 11.86km
12 ab Unterensingen 16.44km
12 ab Leinfelden/Echte... 13.26km
12 ab Sindelfingen 15.57km
13 ab Weil der Stadt 13.41km
13 ab Tiefenbronn 13.91km
13 ab Pforzheim 13km
13 ab Königsbach 14km
13 ab Grötzingen 10km
13 ab Karlsruhe (Markt... 12.5km
13 ab Leopoldshafen (R... 12.5km
13 ab Graben 13.2km
13 ab Kirrlach 10.1km
13 ab SAP Walldorf 6.5km
13 ab Reilingen 10.65km
13 ab Speyer 14.22km
13 ab Holidaypark 14km
13 ab Neustadt 21.39km
13 ab Elmstein 8.48km
13 ab Waldleiningen 11.48km
14 ab Kaiserslautern 10km
14 ab Katzweiler 9km
14 ab Kreimbach-Kaulba... 14km
14 ab Altenglan 4km
14 ab Kusel 21km
14 ab Freisen 13.6km
14 ab St. Wendel 12km
14 ab Stülzenhof 8km
14 ab Itzenplitzer Wei... 9.265km
14 ab Schnappach 4.65km
14 ab Dudweiler - Haup... 7.08km
14 ab Saarbrücken 11.07km
14 ab Völklingen 12km
14 ab Saarloius-Lisdorf 10.9km
14 ab Dillingen, AS Re... 11.41km
14 ab Merzig 15.133km
14 ab Mettlach 12.37km
14 ab Staustufe Serrig 8.951km
14 ab Saarburg-Beurig/... 10.757km
14 ab Konz 9.61km
15 ab Trier - Tr.-Ehrang 8km
15 ab Tr.-Ehrang - Kor... 8km
15 ab Kordel - Speicher 17km
15 ab Speicher - Hütti... 9km
15 ab Hüttingen - Bitb... 8km
15 ab Bitburg-Zentrum ... 7km
15 ab Fließem bis Kyll... 8km
15 ab Kyllburg bis Den... 11km
15 ab Densborn bis Ger... 15km
15 ab Gerolstein bis H... 10km
15 ab Hillesheim-Bolsd... 12km
15 ab Jünkerath - Hall... 14km
15 ab Hallschlag bis S... 12km
15 ab Schmidtheim bis ... 12km
15 ab Nettersheim - Pe... 10km
15 ab Pesch - Bad Müns... 10km
15 ab Bad Münstereifel... 15km
15 ab Euskirchen bis W... 15km
15 ab Weilerswist - Hü... 20km
16 ab Hürth (bei Köln)... 11km
16 ab Köln, Rodenkirch... 13km
16 ab Köln, Zoobrücke,... 13km
16 ab Leverkusen, Düss... 16km
16 ab Monheim, Ecke Am... 9km
16 ab Urdenbach 8km
16 ab Düsseldorf, Schl... 9km
16 ab Düsseldorf-Unter... 11km
16 ab Hildener Heide 6.1km
16 ab Ittertal 8.7km
16 ab Solingen-Fauna 4.7km